fs Roetmann Tore | Überprüfung

05921/39352 01608451345 info@roetmann-tore.de

Menu

Überprüfung

Sicherheitsprüfung und Torwartung

Sicherheitsüberprüfung und Torwartung

Laut den einschlägigen Vorschriften, speziell der BGR 232 (ehem. ZH 1/494 Richtlinien für kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore) sind kraftbetätigte Tore mindestens einmal jährlich von einem Sachkundigen zu überprüfen:

BGR 232 § 6.1
Kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore müssen vor der ersten Inbetriebnahme und mindestens einmal jährlich von einem Sachkundigen auf ihren sicheren Zustand geprüft werden.

BGR 232 § 6.2
Über die Durchführung der Prüfung nach Abschnitt 6.1 ist ein schriftlicher Nachweis zu führen.

Der Betreiber von Toren, ist persönlich haftbar, wenn es zu einem Sach- oder Personenschaden kommt.

Die Torwartung ist eine Funktions- und Sichtprüfung, mit der Sie die Lebenserwartung Ihres Tores verlängern. Mängel bzw. Schäden werden frühzeitig erkannt und können rechtzeitig beseitigt werden.

Haben Sie weitere Fragen?